Ferienhaus

Entwickeln Sie ein Raumprogramm für ein berufstätiges Paar, das sich zur Erholung vom alltäglichen Stress regelmäßig in ein Wochenendhaus in der freien Natur zurückziehen möchte. Die beiden gehen dort sehr unterschiedlichen Freizeitbeschäftigungen nach, haben regelmäßig Freunde zu Besuch, für die einfache Übernachtungsmöglichkeiten bestehen sollen. Aus dem Kontrast der individuellen Anforderungen der beiden Auftraggeber soll ein dreidimensionales Beziehungsgeflecht aus Programmelementen entwickelt werden, in dem nicht nur die differenzierten Funktionen für die Individual- und Gemeinschaftsbereiche erfüllt sind, sondern auch hinsichtlich Größe, Anspruch und Atmosphäre der Charakter eines Wochenendhauses definiert werden soll. Die Erschließung der Räume, die Bewegung in und zwischen den Räumen, sowie der besondere Bezug zwischen Innen- und Außenraum soll in die Überlegungen mit einbezogen werden. Prüfen Sie schließlich, ob Ihr Entwurfsansatz aus der Übung zur Raumbildung noch relevant ist, bzw. inwiefern er bei der Umsetzung des Raumprogramms verändert werden.

Für die beiden Auftraggeber des cabanons ergibt sich auf dem Hanggelände an der ligurischen Steilküste die Möglichkeit ein weiteres Grundstück zu erwerben. Der Fertighaushersteller beschließt daraufhin sich aus dem Geschäftsleben zurückzuziehen und ein kleines Hotel zu bauen, das er zusammen mit seiner Frau betreiben möchte. So können sich beide dauerhaft an dem inzwischen liebgewonnenen Ort am Meer aufhalten und ihre Freizeitbeschäftigung zum Beruf machen. Er will sich dem Betrieb eines feinen Restaurants mit Spezialitäten aus biologisch angebauten, regionalen Produkten widmen, seine Frau kümmert sich um den Hotelbetrieb und wird ab und zu Konzerte veranstalten. Kochkurse mit Schwerpunkt ligurische Küche und ein literarischer Salon könnten das Angebot des Hotels abrunden. Anhand der Entwicklung eines kleinen, überschaubaren Hotels soll untersucht werden, welche Potentiale in der räumlichen und typologischen Ausformung eines Hotelgebäudes liegen und welche konzeptionellen Möglichkeiten sich aus den spezifischen Ge-gebenheiten des Kontexts ergeben. Verschiedene Standorte ermöglichen unterschiedliche Antworten:

Hotel im Wasser | Hotel am Strand | Hotel am Steilhang | Hotel mit Aussicht | ...

ARBEITEN