Sonderpreis beim Schinkel-Wettbewerb 2017

Thema des diesjährigen Schinkel-Wettbewerbs war die Auseinandersetzung mit dem Berliner Westkreuz. Gesucht wurden u.a. Ideen für eine großen Stadtbaustein, der auf die durch Infrastrukturen geprägte städtebauliche Situation reagiert.

Die Arbeit 'Stadtmaschine' von Paul Gemmeke und Maximilian Hermann wurde unter rund 150 Einreichungen ausgewählt und mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. 

Zurück